Impulse

Impulse

Liebe Schulgemeinschaft,

das Schulpastoralteam wünscht allen mit diesem Impuls einen guten Start in die Sommerferien. Wir hoffen, wir konnten Sie mit den Impulsen ein Stück durch die Zeit begleiten. Nach den Ferien möchten wir mit den Impulsen weitermachen, wir werden sie jedoch in größeren Abständen verschicken.

Viele Grüße

Carina Ohler

34. Impuls Der Blumengarten

Liebe Schulgemeinschaft,

langsam aber sicher nähern wir uns dem Ende des Schuljahres. Mit einem Impuls, der vielleicht auch für die Ferienzeit gelten kann, grüßen wir Sie und Euch ganz herzlich.

Viele Grüße

Carina Ohler

33. Impuls - Spuren am Weg

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 32. Impuls zum Thema Urlaubswege. Außerdem gibt es noch ein Sommer-Mitmachheft für euch Kinder.

Viele Grüße und eine schöne letzte Schulwoche

Carina Ohler

32. Impuls - Sommer - Mitmachheft

32. Impuls - Urlaubs - Wege

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 31. Impuls mit den besten Wünschen zum kommenden Wochenende.

Viele Grüße

Carina Ohler

31. Impuls - Spuren im Sand

Liebe Schulgemeinschaft,

wir wünschen einen guten Start in die neue Woche mit dem 30. Impuls.

Viele Grüße

Carina Ohler

30. Impuls - Mit Gott auf dem Weg

Liebe Schulgemeinschaft,

mit den besten Wünschen zum Wochenende der 29. Impuls.

Viele Grüße

Carina Ohler

29. Impuls - Leben lebt vom Aufbruch

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 28. Impuls. Diesmal zum Thema Mut.

Viele Grüße und eine gute restliche Woche

Carina Ohler

28. Impuls - Mut

Liebe Schulgemeinschaft,

wir hoffen, Sie und Ihr hatten/ hattet alle ein schönes Wochenende.

Im Anhang der 27. Impuls zum Wochenstart.

Viele Grüße verbunden mit dem Wunsch nach Gesundheit

Carina Ohler

27. Impuls - Vertraut den neuen Wegen

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 26. Impuls - Mit Gott unterwegs.

Wir wünschen allen ein schönes, verlängertes Wochenende und ein schönes Fronleichnamsfest.

Viele Grüße

Carina Ohler

26. Impuls Mit Gott unterwegs

Liebe Schulgemeinschaft,

wir hoffen, Sie hatten alle ein schönes Wochenende. Zum Wochenstart unser 25. Impuls.

Viele Grüße und eine gesunde Woche

Carina Ohler

25. Impuls - Herzens - Wege

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 24. Impuls mit guten Wünschen für ein erholsames Wochenende.

Viele Grüße

Carina Ohler

24. Impuls Die Brücke

Liebe Schulgemeinschaft,

wir hoffe, Sie hatten alle frohe Pfingstfeiertage. Im Anhang finden Sie hierzu unseren Impuls.

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche

Carina Ohler

23. Impuls - Pfingsten

23. Pfingsten_komplett

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 22. Impuls.

Wir wünschen allen ein frohes, gesundes und gesegnetes Pfingstfest.

Viele Grüße

Carina Ohler

22.Impuls Raphael und Tobias

Liebe Schulgemeinschaft,

mit einem Tag Verspätung finden Sie im Anhang den 21. Impuls.

Viele Grüße

Carina Ohler, Rektorin

21. Impuls - Wegzehrung

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 20. Impuls. Wir wünschen allen morgne einen schönen Christi Himmelfahrt.

Viele Grüße

Carina Ohler

20. Impuls - Muschel

20. Impuls

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 19. Impuls.

Ihnen und euch allen eine schöne Woche

Carina Ohler

19. Impuls Der Hexenplatz Mail

19. Impuls Der Hexenplatz Bastelanleitung

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 18. Impuls.

Viele Grüße

Carina Ohler

18. Impuls - Vom Anfang bis zum Ende

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 17. Impuls. Dieses Mal eine Weggeschichte von Straßenkehrer Beppo aus Momo.

Viele Grüße und einen guten und gesunden Start in die Woche

Ihr Team der MSO

17. Impuls - Straßenkehrer Beppo

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kollegen,

wie unsere Steine wohl aussehen werden? Ich jedenfalls bin schon ganz gespannt...

Vielleicht haben einige Kinder und Kollegen bereits die Körbchen hinter den beiden Eingangstüren entdeckt. Hier kann man die gestalteten Steine ablegen.

Damit alle die Gelegenheit haben die Steine zu bewundern, möchten wir bereits jetzt einen Weg damit legen. Zu diesem Zweck steht im 1. OG ein Tisch, auf dem dies geschehen soll. Damit alle an der Entstehung beteiligt sind und teilhaben können, wird einmal in der Woche ein Foto unseres Weges auf der Homepage erscheinen. So kann jeder die Entwicklung verfolgen, die Steine bewundern und vielleicht auch ein wenig spüren, dass wir gemeinsam unterwegs sind - auch wenn wir uns im Augenblick nicht wie gewohnt sehen können.

Das Wachsen unseres Weges wollen wir mit Impulsen (s. Anhang) begleiten: kleine Weggeschichten sollen jeweils zum Nachdenken oder einfach nur zum Schmunzeln einladen. Für die Kinder gibt es zusätzlich noch eine passende Bastelanregung, die symbolisch an den Inhalt der Geschichte erinnert.

Unser Steinweg im Lichthof wird dann mit den jeweiligen Geschichten und dem dazugehörigen Symbol (die Bastelanregung) gestaltet werden.

Die Kinder laden wir ein, die kleinen Erinnerungszeichen ebenfalls gut sichtbar aufzubewahren:

„Gestaltet einen kleinen Tisch damit oder hängt sie an eine Schnur, die ihr an einer Wand, vor dem Fenster oder am Schrank befestigen könnt." So bleiben die Geschichten eher im Gedächtnis und können euch vielleicht auf dem weiteren Weg durch die Coronakrise eine kleine Hilfe sein.

Darüber hinaus laden wir alle ein uns Fotos von dem, was sie gebastelt haben und wie sie es sichtbar aufbewahren, zu schicken (schulseelsorge@mso.bildung-rp.de). Diese Fotos möchten wir ebenfalls einmal die Woche auf der Homepage veröffentlichen, so dass ein buntes Bild unserer Schulgemeinschaft entstehen kann.

Wir freuen uns über jeden Stein und jedes Foto von Euch oder Ihnen und sind gespannt, wie sich unser Weg entwickeln wird.

Ganz herzliche Grüße

Euer Team der MSO

16. Impuls - Labyrinth

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kollegen,

seit sieben Wochen ist unsere Schule schon für Euch Kinder geschlossen. Eine lange Zeit, ein langer Weg. Ein Weg, der sicher nicht immer geradeaus ging. Ein Weg, der Tage hatte, die schön waren und Tage, die beschwerlich waren. Ein Weg, den wir mit Euch gegangen sind, nicht in der Schule, sondern von zu Hause aus.

In vielen Fenstern kann man im Moment Regenbögen sehen. An einigen Orten finden sich bunt angemalte Steine, die man bestaunen und sich darüber freuen kann. All diese kleinen und großen Zeichen sollen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sagen: Egal wie grau die Zeit zu sein scheint: #wirbleibenverbunden und da ist Hoffnung.

Wir haben uns überlegt, dass wir gerne mit Euch diesen Weg, der auch noch weitergehen wird, in unserer Schule sichtbar machen möchten. Hierzu wollen wir einen bunten Weg aus Steinen gestalten.

Wenn ihr beim Spazierengehen einen Stein entdeckt, der euch gefällt, nehmt ihn mit nach Hause, bemalt ihn so wir ihr es möchtet.

In der Schule stellen wir einen Behälter auf, in den jeder, der schon in der Schule ist, den Stein legen kann.

Sobald alle Steine irgendwann in der Schule sind, werden wir unseren ganz persönlichen Hoffnungsweg in der Schule kleben. Er soll für uns eine Erinnerung an die Zeit sein, die wir als Schule gemeinsam bewältigt haben und was wir auch in Zukunft gemeinsam schaffen können.

Wir freuen uns, wenn wir viele Steine von Euch, liebe Kinder, von Euren Eltern, und auch von allen Kollegen bekommen, die uns allen auch in Zukunft ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Im Anhang findet ihr noch einen passenden Impuls zum Weg.

Viele Grüße

Euer Team der MSO

15. Impuls – Der Weg

Liebe Schulgemeinschaft,

in dieser Woche möchten wir gemeinsam mit Ihnen den Blick auf das richten, was uns gut tut.

Ob es wirklich viele kleine Dinge sind, die wir dankbar wahrnehmen oder ein besonderes Ereignis?

Vielleicht dient die folgende Geschichte Ihnen und Ihren Familien als Wegbegleitung in dieser Woche.

Liebe Schulgemeinschaft, wir senden Ihnen viele Grüße und wünschen Ihnen alles Gute und Gesundheit für Sie und Ihre Familien.

14. Impuls – kleiner Dank

Liebe Schulgemeinschaft,

da morgen Feiertag ist, erhalten Sie heute schon den morgigen Impuls.

Viele Grüße und ein schönes verlängertes Wochenende. Bleiben Sie gesund

Carina Ohler

13. Impuls an Erwachsene – Wahrnehmung

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 12. Impuls. Wir freuen uns, wenn wir Bilder von den kreativen Ergebnissen bekommen.

Viel Spaß Ihnen und Euch allen

Carina Ohler

12. Impuls – Kreativ

Liebe Schulgemeinschaft,

heute etwas später der 11. Implus für Sie und Euch alle.

Einen guten Start in eine gesunde Woche

Carina Ohler

11. Impuls

Liebe Schulgemeinschaft,

zum Wochenende finden Sie im Anhang noch den 10. Impuls für Erwachsene und für die Kinder einen eigenen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund

Carina Ohler

10. Impuls an Erwachsene – Geduld

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 9. Impuls.

Viele Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund

Carina Ohler

9. Impuls – Kulinarisch durchs Christliche Leben

Liebe Schulgemeinschaft,

wir wünschen Ihnen und Euch allen einen guten Start in die neue Woche mit unserem 8. Impuls.

Viele Grüße

Carina Ohler

8. Impuls

Liebe Schulgemeinschaft,

ich wünsche Ihnen morgen allen einen schönen Gründonnerstag.

Viele Grüße

Carina Ohler

7. Impuls – Zeit

Liebe Schulgemeinschaft,

ich hoffe, Sie und Ihr hatten/ hattet einen schönen Palmsonntag. Im Anhang befindet sich der 6. Impuls.

Außerdem möchte ich Sie noch auf einen Link des Bistums aufmerksam machen.

https://bistummainz.de/schule/aktuell/schule-gestalten-in-zeiten-von-corona/

Viele Grüße

Carina Ohler

6. Impuls – Weizen

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang der 5. Impuls für Erwachsene und Kinder.

Viele Grüße und ein schönes und vor allem gesundes Wochenende

Carina Ohler

5. Impuls für Erwachsene – Zuversicht

Impuls für Kinder – Regenbogen und Taube

Bastelanleitung Taube

Glück

Was bedeutet das eigentlich, gerade auch in der heutigen Zeit?

Das Wort Glück kommt vom mittelhochdeutschen Wort „gelücke“ das so viel bedeutete wie „Schicksal, Zufall“. Im Duden steht, das Glück ein Ergebnis ist, wenn besonders günstige Umstände zusammentreffen. Eine Fügung des Schicksals.

Was ist Glück für uns? Was bedeutet Glück für mich? Kann ich jetzt auch gerade glücklich sein und Glück finden?

Ich lade Sie und Euch ein, dass sich jeder einen Augenblick Zeit nimmt, um zu überlegen, was für ihn oder sie Glück bedeutet.

Die Band Silbermond hat vor einigen Jahre einen Song veröffentlicht, der zeigt, was Glück für andere bedeutet und uns so vielleicht Anregungen geben kann.

Himmel auf: https://www.youtube.com/watch?v=BqYPhP71_uc

Wie finde ich mein Glück? Es gibt viele Ratgeber, die man hierzu lesen kann, aber wir können die Antwort schon in der Bibel finden. Ein anderer Ausdruck für das Wort „Glück“ ist das Wort „selig“. In den Seligpreisungen der Bergpredigt lehrt uns Jesus, wie wir glücklich sein können:
Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich.
Selig, die Trauernden, denn sie werden geröstet werden.
Selig, die keine Gewalt anwenden; denn sie werden das Land erben.
Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; denn sie werden satt werden.
Selig, die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden.
Selig, die ein reines Herz haben; denn sie werden Gott schauen.
Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.
Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich.
Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich.
Selig seid ihr, wenn ihr um meinetwillen beschimpft und verfolgt und auf alle mögliche Weise verleumdet werdet.
Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird groß sein. Denn so wurden schon vor euch die Propheten verfolgt.

In diesem Sinne wollen wir beten:

Nimm dir Zeit, zu arbeiten – das ist der Preis des Erfolges.
Nimm dir Zeit, zu denken – das ist die Quelle der Macht.
Nimm dir Zeit zu spielen – das ist das Geheimnis der ewigen Jugend.
Nimm dir Zeit, zu lesen – das ist die Grundlage der Weisheit.
Nimm dir Zeit, zu träumen – sie bewegt dein Gefährt zu einem Stern.
Nimm dir Zeit zu lieben und geliebt zu werden – das ist das Vorrecht der Götter.
Nimm dir Zeit, dich umzusehen – der Tag ist zu kurz, um selbstsüchtig zu sein.
Nimm dir Zeit, zu lachen – das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit, freundlich zu sein – das ist der Weg zum Glück.

Mögen deine Gedanken wie Kirschblüten sein.
Möge dein Glück rund wie der Vollmond sein.
Möge deine Seele sich auf Flügeln erheben
hin zu dem Ort, wo sie Ruhe findet.
So kannst du sein, wie Gott dich will.
Es segne und behüte dich Gott heute und alle Tage.

Ganz im Sinne “Nimm … was du brauchst” sind hier noch ein paar Zitate, die uns vielleicht in nächster Zeit begleiten können … denn Glück ist vielfältig.

Glück Zitate Bilder

Liebe Schulgemeinschaft,

im Anhang erhalten Sie den dritten Impuls unseres Schulpastoralteams.

Viele Grüße und einen guten und vor allem gesunden Start in die Woche

Carina Ohler

3. Impuls vom 30.03.2020

Liebe Eltern und Kinder,

im Anhang leite ich im Namen des Schulpastoralteams einen neuen Impuls für Sie und Euch weiter.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Carina Ohler

Impuls für Eltern

Anschreiben Kinder - Traumreise

Liebe Eltern,

im Namen unseres Schulpastoralteams leite ich Ihnen einen Impuls für diese ungewöhnliche und fordernde Zeit weiter.

Bleiben Sie weiter alle gesund!

Viele Grüße

Carina Ohler

1. Impuls